BürgerEnergiegenossenschaft
Balingen eG

Engagierte Bürger für eine lokale Energiezukunft

Mehr erreichen, mitbestimmen. Verantwortung übernehmen. Gemeinsam handeln, Chance der Zukunftsgestaltung nutzen.
Seit der Gründung der ersten BürgerEnergiegenossenschaft im Zollernalbkreis haben in Balingen 140 Gründungsmitglieder 1662 Anteile gezeichnet. Die Mitgliedschaft in der BürgerEnergiegenossenschaft steht allen Bürgerinnen und bürgern Sowie Unternehmen und Institutionen aus dem Zollernalbkreis offen.

Es können ab sofort Mitgliedsanteile ab 100 Euro erworben werden. Jedes Mitglied hat Unabhängig von der Anzahl der erworbenen Anteile eine Stimme. Damit sind alle Mitglieder Gleichberechtigt.

Eine eingetragene Genossenschaft ist die Rechtsform für Kooperationen in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Genossenschaft verbindet die Vorteile der Eigenständigkeit mit den Vorteilen eines starken Netzwerkes. Sie bietet Schutz in einer Gemeinschaft und ein bewährtes und sicheres Rechtskleid. Gerade in weniger stark besiedelten Regionen, in der der Energiebedarf überschaubar ist, besteht die Möglichkeit, eine unabhängige demokratische Lösung für alle Benutzer zu schaffen.

Die Gründung einer Energiegenossenschaft mit dem Ziel, eine energieautarke Region zu schaffen. Dezentrale erneuerbare Energien eignen sich hervorragend dazu, die Kommunen und die Menschen in der Region auf dem Weg in ein neues Energiezeitalter mitzunehmen und an der Entwicklung teilhaben zu lassen.

Software - Sample 1 for three columns

Software - Sample 2 for three columns

Software - Sample 3 for three columns

Software - Sample 1 for three columns